Regenbogenschule Dessau-Roßlau

Aktuelles!

Siehe Startseite!

Hilfe für Regenbogenschule

Ab dem Advent 2020 wird „Biker zeigen ein Herz für Kinder“ der Dessauer Regenbogenschule unter die Arme greifen. Bisher wurde Geld, das zur Verfügung stand, in die Schule investiert, erklärt Biker Richter. Ein richtig schöner Spielplatz fehlt den Kindern. „Wir wollen mit unserer Aktion die Schüler auch in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken“, verdeutlicht Karl-Heinz Richter.
Die neue Aktion für die Regenbogenschule startet dann auf dem Dessauer Adventsmarkt 2020.

http://www.ftd-biker-dessau.de/index.html

 

                                                                          Schulsozialpädagogik an der Regenbogenschule



                                                                                                        Was heißt das?

                                                                                                         Zum Beispiel: 

 

  Zuhören                Annehmen             Vertrauen             Unterstützen         Respektieren          


 Zeit geben              Spaß haben          Lösungen suchen         Ermutigen 

                                                                                                                                                  

                                                                                                                                  Neutral Sein / Wertschätzen

 

 

 Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schüler, Eltern und Lehrer.

 

Zu den Aufgaben gehören:

·        die Beratung und Unterstützung von Schülern, Eltern und Lehrern im schulischen, familiären und/oder persönlichen Bereich

·        Einzelförderung zur Entwicklung sozialer Kompetenzen und der Persönlichkeit

·        Begleitung des Schülerrates

·        Konfliktbearbeitung

·        Projekte und Gruppenaktivitäten zur Prävention(z. B. zu Themen wie Sucht, Gewalt, Umgang mit Medien, Mobbing)

·        Mitgestaltung des Schullebens

 

·        Information über schulexterne Unterstützungs- und Hilfsangebote für Kinder und Familien sowie deren Vermittlung

·        Ferien- und Freizeitangebote, auch außerhalb der Schule

·        Austauschmöglichkeiten für Eltern zu bestimmten Themen (z.B. in Form eines Elternfrühstücks oder Elternabend)

·        Unterstützung bei Antragstellungen

 

 

Schulsozialpädagogin: Christiane Opitz-Krueger   Momentan erreichbar von Mo-Fr telefonisch bzw. per Mail !
                                                                                         Bitte melden Sie sich bei Sorgen oder Problemen!

Telefon :01787268825                                                           

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!               

Sprechzeiten: 9.00-15.00 Uhr, Raum 119 

 

 

Impressum